Leistungen

Meine umfassenden Erfahrungen in den Bereichen Pädagogik, Medizin, Psychotherapie und Coaching ermöglichen ganzheitliche Lösungsansätze.

Was Sie erwarten dürfen

Interdisziplinäre Zusammenarbeit:

  • Gespräche mit Lehrern und Erziehern in Schule und Kindertagesstätte (Fallcoaching)
  • Verhaltensbeobachtung in Kindertagesstätte, Schule oder anderen außerhäuslichen Einrichtungen in Einverständnis mit den jeweils verantwortlichen Personen
  • Helferkonferenz mit den beteiligten Fachleuten und Eltern in der Schule, Kindergarten, Hort, Heckscher Klinik, Jugendamt u.a.
  • Beratung und Hilfe bei der Suche von geeigneter Schule, geeignetem Hort und anderen eventuell geeigneten Maßnahmen

Weitere Angebote

  • Hausbesuch zur Verhaltensbeobachtung/Gespräch im vertrauten Umfeld
  • Fortbildungstage für Pädagogen in Schulen und Kindertagesstätten

Honorar

Leistungen (60 Minuten)
Die Bezahlung erfolgt in der Regel bar im Anschluss an die erbrachte Leistung vor Ort.
(MwSt.-befreit) 100,00 €
Heilpraktikerleistungen (60 Minuten)
gemäß GebüH (Ziffern)
Die Bezahlung erfolgt in der Regel per Überweisung.
(MwSt.-befreit) ab 110,00 €
Fahrtkostenpauschale bei mobilen Leistungen im Stadtgebiet München (MwSt.- befreit) 50,00 €
Fortbildungstage für Pädagogen nach individueller Vereinbarung
Kooperationsverträge mit Kindertagesstätten nach individueller Vereinbarung

Je nach Ihrem Auftrag erbringe ich die gewünschten Leistungen telefonisch, per E-Mail, in der Praxis oder vor Ort (zu Hause, Kindertagesstätte, Schule und andere). Der Erstkontakt per Telefon ist kostenfrei.

Wer trägt die Kosten?

  • Sie als Selbstzahler*
  • Ihre Private Krankenversicherung (Heilpraktikerleistungen). Die Höhe der erstatteten Leistungen richtet sich nach Ihrem individuellen Vertrag.
    Ich empfehle Ihnen, den Vertrag diesbezüglich genau zu überprüfen und gegebenenfalls vor Beginn der Behandlung anzupassen.
  • Die Behörde (Bezirk Oberbayern, Stadtjugendamt, Kreisjugendamt) bei genehmigter Kostenübernahme (Zuschuss) nach § 35a SGB VIII bzw. §§ 53, 54 SGB XII für heilpädagogische Übungsbehandlung, Legasthenie-, Dyskalkulie-, Musiktherapie.
    Falls Ihnen eine Zuzahlung* nicht möglich ist, sprechen Sie mich an.

*Mein Honorar können Sie im Rahmen der Steuererklärung als außergewöhnliche Belastungen (Aufwendungen für die Gesundheit und die Gesunderhaltung) geltend machen, sofern Sie Steuerzahler sind.

Kontaktaufnahme

Für Terminvereinbarungen und allgemeine Fragen zu meinen Leistungen kontaktieren Sie mich! Der Erstkontakt per Telefon dient ausschließlich zur kurzen Klärung Ihres Anliegens und organisatorischer Fragen und ist kostenfrei.

Ausführliche Beratungs- und Behandlungsleistungen finden bei mir im direkten Kontakt vor Ort statt. In diesem Rahmen kann ich Ihre Thematik unter Einbeziehung Ihrer mitgebrachten Unterlagen (ärztliche/psychologische Vorbefunde, Zeugnisse, Schularbeiten u. a.) differenziert und umfassend behandeln.

Aus diesem Grund erbringe ich meine Leistungen ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung.